Labels

Montag, 30. Juli 2012

DIY: Muschelbilderrahmen


Muscheln, letztes Jahr in Barcelona am Strand gesammelt. Sie sind sehr klein, aber ich fand sie so süß, das ich einige Zeit damit zugebracht habe sie aus dem Sand zu fischen.


Ihr braucht dafür nicht viel: Muscheln, Bastelkleber (ich habe hier einen Allzweckkleber genommen) und natürlich einen passenden Bilderrahmen. Den Bilderrahmen etappenweise dick mit Kleber bestreichen und die Muscheln vorsichtig an die gewünschte Stelle setzen. Bestreicht nur eine kleine Stelle mit Kleber, da er ziemlich schnell trocknet und man bei den kleinen Muscheln nicht so schnell nachkommt diese aufzukleben.



So sieht das fertige Ergebnis aus. Fehlt nur noch ein persönliches Foto... ich kam auf die Idee, weil der Mann Geburtstag hat. Und je näher einem eine Person steht, desto persönlicher möchte man auch ein Geschenk gestalten - zumindest geht es mir so - und bei Männern ist das immer so eine Sache (Frauen freuen sich über deutlich mehr gebasteltes und schnick schnack). Dabei kann man wohl nicht viel falsch machen.



Kommentare:

  1. Süße Idee und sieht richtig schön aus :) Jetzt noch ein Foto vom Strandurlaub rein, perfekt :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, mit Strand im Hintergrund. Da bekommt man wieder richtig Fernweh... :)

    AntwortenLöschen